Franziskanerinnenkloster Maria Stern

Franziskanerinnenkloster Maria Stern

Franziskanerinnenkloster Maria Stern
Bildrechte: Martin Beck
Gedenkplatte
Bildrechte: beim Autor

Die Kirche "Zu den Barfüßern" war auch Klosterkirche des in der Nachbarschaft gelegenen Franziskanerinnenklosters Maria Stern.
Beinahe 200 Franziskanerinnen sind im Kreuzgang der Barfüßerkirche bestattet worden. Eine Gedenktafel und eine brennende Kerze erinnern heute noch daran.

Das Franziskanerkloster "Zu den Barfüßern" löste sich während der Reformationszeit auf. Das Franziskanerinnenkloster Maria Stern hingegen blieb dem alten Glauben treu und errichtete Ende des 16.Jh. eine eigene Kirche.

Heute besteht eine gute ökumenische Nachbarschaft mit regelmäßigen Kooperationsangeboten (z.B. Oase-Tage, Exerzitien, Feier des Todestages des Hl. Franziskus - "Transitus" - am 03.10.