PASSION – Bach aus Leidenschaft in 6 Konzerten in St. Jakob vom 9. März bis zum 13. April

Bachprojekt Franziska Strohmayr

Fastenzeit – Passionszeit. Eine Zeit der Vorbereitung und des Verzichts, aber keineswegs eine Zeit ohne Freude. Eine Zeit um innezuhalten, zur Ruhe zu kommen – und sich bei Musik von Johann Sebastian Bach ganz auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Im Zeitraum von 8. März bis 14. April 2019 bringt die Violinistin Franziska Strohmayr alle sechs Solosonaten und Partiten für Violine Solo (BWV 1001 – 1006) von Johann Sebastian Bach in Kirchen in Salzburg, Augsburg, Kaufbeuren und München zur Aufführung.

Finden Sie hier ein Video dazu auf Youtube: Video: PASSION - Bach aus Leidenschaft

Franziska Strohmayr: „Zu den schönsten Erlebnissen als Violinistin zählen für mich Aufführungen von Bachs Werk für Solovioline in Kirchen. Es sind Momente, in denen das Alltägliche seine Bedeutung verliert. Alles konzentriert sich auf den Klang der Violine, der sich, gleich einer Kuppel, im Kirchenraum aufspannt, und es bleibt das gemeinsame Staunen, dass es Bach vor 300 Jahren geschafft hat, in Werken für nur ein Instrument alles Wesentliche was uns heute berührt, in Noten festzuhalten.

An jeweils sechs Tagen erklingt eine halbe Stunde Musik. Dreißig Minuten um die Sinne zu schärfen und die großartigen Blüten unserer Kultur zu bewundern – im Kirchenraum, der die Musik frei „atmen“ lässt.
 
Termine in St. Jakob:

9.3.    17h    St. Jakob Augsburg: C-Dur Solosonate BWV 1005

16.3.    17h    St. Jakob Augsburg: h-Moll Partita BWV 1002

23.3.    17h    St. Jakob Augsburg: a-Moll Solosonate BWV 1003

30.3.    17h    St. Jakob Augsburg: g-Moll Solosonate BWV 1001

06.4.    17h    St. Jakob Augsburg: d-Moll Partita BWV 1004

13.4.    17h    St. Jakob Augsburg: E-Dur Partita BWV 1006

Bachprojekt Franziska Strohmayr